Vertrauliche Geburt

  • Sie wollen nicht, dass Ihre Schwangerschaft und die Geburt bekannt werden.
  • Wenn Sie sich an uns wenden, werden Sie von uns in jeder Hinsicht unterstützt und beraten, ohne dass Sie Ihren Namen nennen müssen.
  • Wir unterliegen der absoluten Schweigepflicht
  • Die vertrauliche Geburt ist eine Möglichkeit, Ihr Kind nach der Geburt anonym zur Adoption abzugeben.
  • Gleichzeitig hat Ihr Kind nach 16 Jahren die Chance, seine Herkunft zu erfahren.
  • Sie legen Ihre Krankenversicherungskarte nirgendwo vor.
  • Vor- und Nachsorge und Geburt sind für Sie kostenfrei
  • weitere Informationen unter www.geburt-vertraulich.de